Coaching / Supervision

Ich definiere Coaching als kurzfristige Begleitung auf der Lebensreise.

Unsere Lebensreise ist geprägt von der Suche nach immer neuen Zielen, von der Wahl des richtigen Zeitpunktes und der richtigen Station zum Umstieg, von Wartezeiten, von der Angst, den richtigen Zug zu verpassen, von Hast und Eile, von wunderschönen Aussichten, von angenehmen oder aufdringlichen Reisebegleitungen und vielem mehr. 

Die Gespräche mit einem Coach während dieser Reise können sich auf die Wahl des Zieles, den Umstieg an der richtigen Station, eine gezielte Pause auf der langen Reise oder auch nur auf die erlebten Reiseimpressionen beziehen. Immer steht die Reflexion des Reisenden im Mittelpunkt des Dialoges auf Augenhöhe. Aufgabe des Coachs ist es,  neue Reiseperspektiven aufzuzeigen. Diese anderen Perspektiven lassen vielleicht die Umgebung in einem neuen Licht erscheinen, machen andere Wegstrecken attraktiver und eröffnen plötzlich neue Ziele .... .

Ich will Ihnen als kurzzeitiger Reisebegleiter zuhören und zwar so zuhören, dass Sie anschließend genau wissen, wohin Sie wollen, dass Sie sich vielleicht befreit und mutig fühlen und daß Sie zuversichtlich und froh weiterreisen können !